Kopfbild-Monat-November
20.04.2017 erstellt von: Ulla Bai


STADTRADELN 2017

Auch 2017 nimmt Wiesbaden am STADTRADELN teil: vom 11.Juni bis 01. Juli 2017 können alle Fahrradfahrer, die in Wiesbaden leben, arbeiten, zur Schule gehen bzw. studieren und/oder einem Verein angehören, wieder Kilometer sammeln fürs (Fahrrad-)Klima.


Worum geht es beim STADTRADELN?

STADTRADELN ist eine Aktion des Klima-Bündnis, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreise zum Schutz des Weltklimas. Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Förderung des Fahrrads im Straßenverkehr.

Ziele der Kampagne sind, BürgerInnen zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen. KommunalpolitikerInnen als die lokalen Entscheider in Sachen Radverkehr sollen im wahrsten Sinne des Wortes verstärkt “erfahren“, was es bedeutet, in der eigenen Kommune mit dem Rad
unterwegs zu sein und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation für RadfahrerInnen dann anstoßen bzw. umsetzen.

Was muss ich tun?

Gar nicht so viel und es ist einfach:
- anliegenden Link anklicken,
- registrieren (ggf. die Daten vom letzten Jahr wieder nutzen) und
- sich einem Team - z.B. dem des ADFC - anschließen oder
- ein neues Team gründen.
Im Aktionszeitraum vom 11. Juni bis zum 01. Juli Fahrrad fahren und die gefahrenen Kilometer eintragen.

Je mehr WiesbadenerInnen sich am STADTRADELN beteiligen, desto besser - jeder erfasste Kilometer zählt!
So zeigen wir den Wiesbadener KommunalpolitikerInnen, wie wichtig uns eine fahrradfreundliche Stadt ist.

Und wer noch schöne Gelegenheiten für eine Tour sucht: der ADFC Wiesbaden bietet an allen 21 Tagen (mindestens) eine Tour an, die hilft Kilometer zu sammeln.


Weitere Informationen


14531-mal angesehen




© ADFC 2019

Mitglied werden
Radbüro_WI
BN-Allmountains
BN-Die-Radwerkstatt
BN-WSV
GPS beim ADFC