NEU: ADFC-Fahrrad-Garderobe am verkaufsoffenen Stadtfest-Sonntag

24. September 2017: verkaufsoffener Sonntag in Wiesbaden, Herbstmarkt und Stadtfest mit vielen Veranstaltungen...

Sie würden gerne mit dem Fahrrad hinfahren, fürchten aber, es nicht sicher abstellen zu können, weil die Abstellplätze in der Innenstadt alle belegt sind?

Keine Sorge: auf dem Dernschen Gelände gibt es dieses Jahr zum ersten Mal den bewachten Fahrradparkplatz des ADFC!

abgestellteRäder
abgestellteRäder

Die Fahrrad-Garderobe des ADFC Wiesbaden - funktioniert wie im Theater: hinkommen, Rad abgeben, Märkchen kriegen. Und später erhalten Sie für das Märkchen Ihr Rad wieder.
Zwischendurch wird das Rad von 10 bis 19 Uhr kostenlos bewacht.

Und: unser neues Fördermitglied Velo Sofie ist vor Ort und führt einen kostenlosen Fahrradcheck durch. Kleinstreparaturen können auf Wunsch ggf. direkt erledigt werden.

Von 13 bis 16 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, zum Diebstahlschutz das Fahrrad codieren zu lassen.

Der abgesperrte und bewachte Bereich wird ausgeschildert sein: er befindet sich auf dem Dernschen Gelände, zwischen Bushaltestelle und De-Laspée-Straße, neben der Ausfahrt vom Parkhaus Markt (s. Bild).


Was nun, wenn der Shopping-Nachmittag sehr erfolgreich war und die Einkäufe nicht alle aufs Fahrrad passen? Das KIEZKAUFHAUS bringt die Einkäufe mit dem E-Lastenrad gegen eine Servicepauschale gerne am Abend zu Ihnen nach Hause. Einfach nur am ADFC-Stand anmelden und Käufe dort hinterlegen.

2198-mal angesehen


Mitglied werden
Radbüro_WI
BN-Allmountains
BN-Die-Radwerkstatt
BN-WSV
GPS beim ADFC

Bleiben Sie in Kontakt