Kopfbild Sommer
15.10.2018 erstellt von: Ulla Bai


Hugenotten-RTF am 17. Juni 2018

Rennrad_RTF2

Eine der attraktivsten Radtourenfahrten (RTF) im Rhein-Main-Gebiet ist zweifellos die Hugenotten-RTF, die seit 1994 jedes Jahr vom Radteam Neu-Isenburg veranstaltet wird.


In diesem Jahr hatten sich Ansgar, Artur, Joachim und Thomas die große Runde mit 151 km und 1.350 Höhenmetern vorgenommen. Die Strecke führt von Neu-Isenburg bis weit in den Odenwald hinein. Drei größere Anstiege sind dabei zu überwinden. Immer wieder gibt es wunderbare Ausblicke und erholsame Abfahrten. Was die Neu-Isenburger Hugenotten-RTF auch auszeichnet ist die Tatsache, dass die Tour nicht nur über klassifizierte Straßen führt, sondern auch rennradtaugliche Rad- und Feldwege einbezieht. Auch die Verpflegung an den Kontrollstellen hebt sich positiv von den Angeboten manch anderer Radtourenfahrt ab. Es gibt nicht nur Bananen, Kekse und Tee, sondern auch Melone, Salzgebäck und Kuchen - und sogar alkoholfreies Weizenbier.
Die Wiesbadener Gruppe hatte ihren Spaß auf der großen Runde. Alles ging flott voran. Und mit einem guten Netto-Schnitt von 27,5 km/h fand die Tour ihren Abschluss bei Kaffee und Kuchen in Neu-Isenburg.
Link zur Strecke: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=zngnonbvcajlzmri




Bildergalerie

Rennrad_RTF

750-mal angesehen




© ADFC 2019

Mitglied werden
BN-Allmountains
BN-Die-Radwerkstatt
BN-WSV
GPS beim ADFC