Kopfbild Sommer
15.03.2020 erstellt von: Ulla Bai


ADFC Wiesbaden / Rheingau-Taunus sagt alle Veranstaltungen ab

Liebe Mitglieder, Freunde und Radfahr-Interessierte,

wegen der aktuellen Coronavirus-Krise hat der ADFC Bundesverband alle öffentlichen Veranstaltungen - zunächst - bis zum 20. April 2020 abgesagt und allen Kreisverbänden eine gleichlautende Empfehlung ausgesprochen.

Wir vom ADFC Wiesbaden / Rheingau-Taunus folgen dieser Empfehlung, um unseren Beitrag zu einer geringeren bzw. langsameren Ausbreitung des Virus zu leisten.

Bis auf weiteres sind daher alle Veranstaltungen abgesagt.

Radtouren, Fahrradbörsen und unser monatliches Treffen sind ausgesetzt und werden - falls möglich - nachgeholt.

Wir bitten um euer Verständnis und informieren euch, sobald wir wieder Veranstaltungen anbieten.

Ein gutes Immunsystem hilft dem Körper, mit einer Ansteckung besser umgehen zu können. Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem.
Daher: Fahrt Rad - nutzt das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen statt mit dem Bus oder der Straßenbahn zu fahren. Es spricht auch nichts dagegen, wenn Ihr allein oder zu zweit einen Fahrradausflug macht.

Bei unseren Touren jedoch sind wir in der Regel eine größere Gruppe, die Touren haben immer auch eine soziale Komponente mit Essenspausen und Einkehrschwüngen, bei den wir zusammensitzen. Das birgt eine Ansteckungsgefahr, die es gilt zu vermeiden.

Als aufmerksame, am Wohl unserer Mitmenschen interessierte ADFC-Aktive bitten wir Euch, die frei werdende Zeit gut nutzen: Viele hochbetagte und bewegungseingeschränkte Menschen brauchen Hilfe beim Einkaufen und andere Unterstützung.

Wir freuen uns über Euer Verständnis, freuen uns, euch nach der Corona-Krise zu treffen und wünschen euch viel Kraft für die nächsten Wochen.

Der Vorstand des ADFC Wiesbaden-Rheingau-Taunus
Eru, Karl-Peter und Mechthild


20-mal angesehen




© ADFC 2020

Mitglied werden
Radbüro_WI
BN-Allmountains
BN-Die-Radwerkstatt
BN-WSV
GPS beim ADFC