Rheingau: Unterschriften für Verkehrswende

Neue Sammelstellen für das Volksbegehren "Verkehrswende Hessen" in Walluf, Oestrich-Winkel und Rüdesheim.

Verkehrswende Hessen
Verkehrswende Hessen

Für das Volksbegehren „Verkehrswende Hessen“ gibt es jetzt im Rheingau drei Sammelstellen für Unterschriften:

- Im Fahrradgeschäft Emotion in Walluf, (Am Klingenweg 6A, 65396 Walluf)
- im Fahrradgeschäft Rad‘l Mahl in Oestrich-Winkel, (Rheingaustr. 21, 65375 Oestrich-
Winkel) und
- in der Fahrradwerkstatt Fahrradtechnik Pur in Rüdesheim, (Böhlerstr.11,
65385 Rüdesheim am Rhein)

liegen Bögen zum Unterschreiben bereit. Online Unterschriften sind leider nicht möglich.
Unterschreiben kann man hier oder an einer der über 200 anderen Sammelstellen in ganz Hessen.

Hessen braucht eine echte Verkehrswende, um eine gute Mobilität für alle, mehr Verkehrssicherheit, eine höhere Lebensqualität in Städten und Gemeinden und effektiven Klimaschutz zu verwirklichen. Der Anteil der umweltfreundlichen Verkehrsarten – zu Fuß gehen, Radfahren, ÖPNV – soll auf mindestens 65 Prozent am gesamten
Personenverkehr wachsen. Konkret fordert das Volksbegehren:


  • mehr Radwege und ein hessenweites Radwegenetz

  • breitere Gehwege und Straßen, die zu Fuß sicher überquert werden können

  • ein flächendeckendes Liniennetz, kürzere Fahrzeiten und höhere Frequenz für den Öffentlichen Verkehr

  • höhere Verkehrssicherheit besonders auf Schulwegen

  • mehr und attraktive Alternativen zum Autoverkehr in ländlichen Regionen

  • eine bessere Verknüpfung von Informationen, Konzepten, Planung und Bau zur Entwicklung einer nachhaltigen Mobilität

309-mal angesehen


Mitglied werden
Radbüro_WI
BN-Allmountains
BN-Die-Radwerkstatt
BN-WSV
GPS beim ADFC

Bleiben Sie in Kontakt